Griaß Gott bei der Dorfboch Musi

  

Wir Musikanten von der Dorfboch Musi haben unsere Wurzeln in sicherlich zwei der bedeutendsten Regionen der bayerischen Volksmusik: dem Inntal und dem bayrischen Oberland. Unser erstes Zusammentreffen war im Sommer 2009 bei Christian Lang am Dorfbach in Ascholding. Somit war mit "Dorfboch-Musi" gleich ein passender Name gefunden.

 

In unserer Besetzung unterscheiden wir uns von der klassischen Formation mit drei Klarinetten, indem wir die erste Stimme mit einer Querflöte besetzt haben - dies macht den besonderen Klang der Dorfboch-Musi aus.

 

In unserem Repertoire finden sich ausschließlich Stückl, die wir selber arrangiert oder komponiert haben. So musizieren wir eigentlich überall: auf Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, im Biergarten, in da Kirch oder im Rundfunk.

 

 

 

Fernsehsendung "Zammg´spuit im Leitzachtal"

 

Am 17. März 2019 (Erstausstrahlung 12. März 2017) waren wir in der Fernsehsendung "Zammg´spuit im Leitzachtal" im Bayerischen Rundfunk zu sehen und zu hören.

 

Hier werden Sie zu den Videos weitergeleitet:

 

ganze Sendung (BR-Link)

auf der Wagner Alm (Youtube-Link)

durchs Oberlandl (Youtube-Link)

an Gabriel seina (Youtube-Link)

 

 

 

Unsere CD "Do schau her"

 

Seit Weihnachten 2012 ist unsere CD "Do schau her" erhältlich.

Im Tonstudio "Hinterberger Klangwerkstatt" haben wir bei Markus Dettendorfer 15 abwechslungsreiche und eingängige Stückerl aufgenommen. Hörbeispiele der Titel finden sich auf der Seite "Tonträger".

Die CD kann über das Kontaktformular dieser Website oder telefonisch direkt bei uns bestellt werden.

 


 

Neue CD "Vo do hea waht da Wind"

 

Zusammen mit den beiden Gruppen "Lieblings Musi" und "MusiSchmaus" arbeiten wir gerade an der Fertigstellung unserer neuen CD mit dem Titel "Vo do hea waht da Wind".

Was die aktuelle Aufnahme auszeichnet, ist sicherlich die schöne Abwechslung durch die drei Musikgruppen und das große Repertoire im Bereich der echten Volksmusik.

Am Freitag, den 31. Mai 2019 findet die CD-Präsentation in der "alten Post" in Fischbach bei Flintsbach statt (siehe unten).

 

 

 

Die nächsten Termine

 

Schauen Sie doch bei einem unserer nächsten Auftritte vorbei - wir würden uns recht freuen:

 

 

17. Mai 2019 (Fr) - ab 18 Uhr

Hofbräuhaus München - Schwemme Ergeschoss

die Dorfboch-Musi spuit im berühmtesten Wirtshaus der Welt für die Gäste aus aller Welt mit echter Volksmusik auf!

 

Hofbräuhaus München

Platzl 9

80331 München

www.hofbraeuhaus.de

 

 

31. Mai 2019 (Fr) - 20 Uhr

CD-Präsentation "Vo do hea waht da Wind" - alte Post in Fischbach/Flintsbach

die Dorfboch-Musi präsentiert zusammen mit der "Lieblings Musi" und "MusiSchmaus" ihre neue, gemeinsame CD mit dem Titel "Vo do hea waht da Wind".

Durch das Programm führt Bert Lindauer.

Auf der neuen CD sind ausschließlich selber geschriebene Stücke und Lieder zu hören.

Erwähnenswert ist die "personelle Verbandelung" der einzelnen Musikgruppen - so spielen einzelne Musikant(inn)en neben der einen Gruppe auch noch bei der anderen oder gar bei allen drei Gruppen mit.

 

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen und laden Sie herzlich zu der Vorstellung unserer neuen CD ein.

 

Alte Post

Kufsteiner Straße 84

83126 Flintsbach (Ortsteil Fischbach)

Tel.: 08034/3066 0 (Gemeinde Flintsbach)

www.alte-post.de

 

Internetseite "Lieblings Musi"

www.lieblings-musi.de

 

Internetseite "MusiSchmaus"

www.musischmaus.de

 

 

...

 

 

 

 Dorfboch-Musi 2017

4049
Dorfboch Musi | kontakt@dorfboch-musi.de